Auf der Suche nach der Spezies der Bücher- und Regenwürmer

… am besten in der „Wissensecke“

Es gibt so viele schöne Lernorte. Wenn man sich kundig machen will, dann ist eine Bücherei ein sehr guter Lernort. Und wie schön, wenn man nur ein paar Schritte dorthin braucht. Zweimal schon weilten drei Schüler und eine Schülerin der Georg- Kerschensteiner-Schule mit ihrer Lehrerin Frau Süß mehrere Stunden lang in den Räumen der Bücherei. Obwohl die Schüler sie … weiter

* Zum Himmel hoch, ……… vom Himmel hoch ……*

Am 25. 12. 2021 um 13:20 Uhr ist das Webb-Weltraum-Teleskop erfolgreich gestartet.

Das Telekop an der Spitze der Saturn-Rakete ist noch unausgeklappt. Der ausgeklappte Spiegel hat einen Durchmesser von 6m. (Foto: tagesschau.de)

Etwa 1,5 Millionen km von der Erde entfernt soll das Teleleskop positioniert werden. Es wird vor allem im Infrarot-Bereich Messungen durchführen und in die Vergangenheit bis ca 13,5 Mrd. Jahre zurückschauen.

weiter

Interessante neue Beiträge auf unserer Wissens-Seite

z.B. Gefahren bei Cannabis = Haschisch bzw. Marihuana-Konsum insbesondere für Jugendliche

Die Reifung des Gehirns ist mit 20 Jahren noch nicht abgeschlossen. Insbesondere der präfrontale Cortex (Stirnlappen) reift als einer der letzten im zentralen Nervensystem. Diese Region empfängt sensorische Signale und hat eng mit der Integration von Gedächtnisinhalten, mit emotionalen Bewertungen, wie auch moralischen Kategorien, mit Emotions-regulation und Handlungsplanung sowie -steuerung zu tun.
Gerade aber … weiter

Fellingshäuser Wochenmarkt sucht Nachfolger

von links Helmut Mattig, Dieter Synowzik, Friedel Winter

Helmut Mattig vom Gründertrio des Fellingshäuser Wochenmarktes will weiter mit seinem Wissen unterstützen, sich aber zum Jahresende aus der Verantwortung in der Marktleitung zurückziehen.
Es ist Zeit für einen Generationenwechsel.
Daher hier der Aufruf an (geschichts-)interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger: Wer hat Lust und Interesse, Verantwortung zu übernehmen und den lokalen, mittlerweile über Biebertal hinaus bekannten … weiter

Ernährungsbildung in Schul- und Saisongärten

Jetzt anmelden zum Seminar am 8. Juli in Fulda

Hier kann man auch als Lehrer und Schulklasse Gartenarbeit schnuppern

In Schulgärten können wir viel über unsere Ernährung im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) lernen. Den Pflanzen sozusagen beim Wachsen zuzuschauen und zu erleben, wie sie sich nach und nach entwickeln, dies alles ist sehr wichtig für Kinder, gehört aber für viele nicht mehr weiter

Die Maske und ihre Auswirkungen

In diesem Beitrag stehen die körperlichen Aspekte in Vordergrund;
über die psychischen und sozialen Aspekte folgt später ein gesonderter Bericht.
Und, um es vorweg klar zu stellen: Dies ist kein Querdenker-Artikel,
sondern eine Information, die zur Achtsamkeit beitragen möchte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Evidenzbasierte_Medizin:
Die Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) soll die Übertragung von infektiösem Material mindern.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo_2020-09-17_Mund-Nasen-Schutz-768x1024.jpg


Abstand ist eine höchst sinnvolle Maßnahme bei Infektionen.
Denn, um es noch … weiter

Netzwerk Schulgärten auch in Biebertal nutzen

Logo des Netzwerkes Schulgärten in Hessen

Ich bin im Netzwerk Schulgarten, habe auch schon zwei Seminare gehalten. Ich halte den Schulgarten grundsätzlich wichtig für eine ganzheitliche Bildung. In Corona-Zeiten kann er auch solchen Schülerinnen und Schülern Frei- und Erlebnisräume verschaffen, die zu Hause nicht so viel Bewegungsmöglichkeiten haben und deren Lehrer/innen nicht – wie das bei meinem gerade eingeschulten Enkel in der Eifel der … weiter

„Wann sind wir endlich da?“ – Reisen mit Kindern

Foto: Lindemann

Kaum eine Frage wird wohl während einer Autofahrt mehr gestellt, als die obige.
Oft lautet die Antwort: „Noch lange nicht.“
Am 30. September beginnen in Hessen die Herbstferien. Sie dauern bis zum 12. Oktober. Vielleicht verreisen jetzt ja wieder mehr Familien als in den Sommerferien. Da dürfte diese Frage wieder häufiger gestellt werden.
Damit die Fahrt dennoch nicht zu einer stressigen und schlimmen … weiter

Schüler leben in ihrer eigenen Welt

„Beatles re_light_ed“. Daniel Schulz – Michael Faust – Dieter Faust, Foto: privat Dieter Faust

Eine Musiklehrerin sammelt Schreibweisen ihrer Schüler. Denn es gibt so viele davon, dass es sich lohnt:
Betels, Bidels, Bütels und Batels“ ist zwar ganz hübsch, aber „Beatles“ könnte, infolge von Englisch-unterricht, – auch 50 Jahre nachdem Jugendliche schreiend vor ihren Helden zusammengebrochen sind – heutzutage ebenfalls noch richtig geschrieben … weiter

Leseanfänger: Hier gibt`s die Bücher für euch!

Bücher für die ersten Leseversuche

Die Bücherei der Grundschule ist momentan wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Noch ist nicht klar, wie lange das dauern wird. Die Bücherei des Fördervereins, gleich nebenan in der Schule Am Bornberg angesiedelt, hat ein großes Sortiment an Büchern für Kleinstkinder bis zur Einschulung. Darüber hinaus gibt es viele Bücher für die Kinder, die gerade mit dem Lesen lernen beginnen.
Liebe Eltern, nutzen weiter