Bürgerversammlung im Bürgerhaus Rodheim Teil 1

Bürgermeisterin Patricia Ortmann ging in einem Vortrag auf die links zu sehenden Themen ein, um die Vorhaben der Gemeinde für die Bürger verständlicher zu machen. An Ende der Bürgerversammlung (die um 19.00 Uhr begann und erst um 22.30 Uhr endete) beantwortete sie die schriftlich eingegangenen Fragen und zum Schluss die spontan noch aus dem Publikum vorgebrachten Fragen, Einlassungen und Vorschläge.

Das Foto im Hintergrund von

weiter

Mal wieder „Deppen“ unterwegs..

Hallo ihr da draußen. Als ich am Sonntag den 10.2.24 in Rodheim unterwegs war, hab ich mal wieder gesehen, das so einige „Personen“ Blödsinn gemacht haben. Wo genau: Am Turnerplatz, und zwar das Schild mit dem Radweg lag da, wo es nicht hingehört und das andere ist weg–

Ist diesen Leuten LANGWEILIG?? oder was?? Ihr wisst schon, dass das Aufräumen des Schildes auch Geld weiter

Neuer Jugendpfleger in der Gemeinde

Ein Gastbeitrag von Emanuel Schönfeld

Sehr geehrte Biebertalerinnen und Biebertaler,

seit dem 01.02.2024 bin ich als Jugendpfleger der Gemeinde Biebertal tätig.

Mein Name ist Emanuel Schönfeld, ich bin studierter Sozialpädagoge von Beruf, 35 Jahre jung und 2-facher Familienvater wohnhaft in Frankenbach.

Erfahrungen im Bereich der Jugendarbeit konnte ich bereits in diversen Bildungseinrichtungen und Schnittstellen innerhalb der Politik sammeln.

Bereits vor meiner beruflichen Tätigkeit bei der

weiter

Bürgerversammlung 2024 – Ankündigung

2024 ist es wieder soweit. Sonst ist diese meist im Herbst, aber da 2023 keine statt gefunden hat. lädt Fr. Ortmann direkt nach der 5. Jahreszeit zur Bürgerversammlung ein:

Freitag, 16.02.2024 um 19 Uhr im großen Saal im Bürgerhaus Rodheim

Viele Tagesordnungspunkte sind erst einmal gar nicht angekündigt. Sie wird sich zum Haushalt 2024 äußern, Laut Zahlen in den Biebertaler Nachrichten v. 26.01. wird dieser … weiter

Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Zum, wenn die Corona-Pandemie nicht gewesen wäre, beinahe 25. Mal fand am Sonntag, den 14. Januar 2024 die Bildungsveranstaltung des Bildungswerkes für Kommunalpolitik in Hessen statt.
Der Verein der Freien Wählergemeinschaft Biebertal hatte dazu und zum Neujahrsempfang in das Bürgerhaus Rodheim geladen, die Zuhörer und Diskutanten mit Sekt und Häppchen empfangen.
Frau Mohr konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Insbesondere hieß sie den Referenten Peter Franz willkommen. … weiter

Baustelle Rodheim/Vetzberg

Hallo zusammen!
Da ich längerfristig ausgefallen war, möchte ich jetzt auch mal wieder etwas schreiben. Erstmal, danke an das TEAM. Das macht wie immer, super klasse Arbeit!

Ich gebe mal wieder einen kleinen Einblick und zeige Bilder auf das Rückhaltebecken unterhalb des Vetzbergs. Die Baustelle ist ja Richtung Krofdorf/Wettenberg. Es hat sich schon eine Menge getan in den Wochen, … weiter

Brand in Fellingshausen

Wer kann Hinweise geben?

Was fehlt auf diesem Bild?

Hier fehlt der Verkaufswagen der Biebertaler Manufaktur.

Hatte er doch immer wieder in Fellingshausen durch sein Parken an der Ecke >Gladenbacher Straße< und >Die Beu< für Aufregung gesorgt, so ist es doch unfassbar, dass der Wagen in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar 2024 auf dem Parkplatz Richtung Krofdorf „abgefackelt“? wurde. Jedenfalls, so

weiter

Feuerwerksverbot in Vetzberg

Seit heute kann wieder Feuerwerk gekauft werden. Allerdings darf man dieses nicht überall verwenden. So steht es in den Biebertaler Nachrichten vom 15.12.2023:

Der Gemeindevorstand hat nach Abwägung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und nach nochmaliger Einschätzung der Brandgefahren im OT Vetzberg, im Bereich des gesamten Oberdorfes und der Burgruine, ein generelles Feuerwerksverbot erlassen.

Hm, wenn ich das so lese, könnte man glatt meinen die … weiter

Schnecken sind schneller als die Gemeinde

Bildausschnitt aus „“Tempo kleine Schnecke“ – ein Ravensburger Kinderspiel

Daran dass so manches bei der Gemeinde länger dauert, habe ich mich gewöhnt. Man sieht es ja an aktuellen Projekten wie F’euerwehrstandort Mitte, Bauhof oder Schwimmbad. Aber was mich jetzt im Blättchen überrascht hat, das ist die öffentliche Bekanntmachung des geprüften Jahresabschlusses 2019. Noch mal zur Verdeutlichung – wir reden nicht vom letzten Jahr sondern … weiter