Wohnraum für Ukrainische Flüchtlinge

kleines Zimmer

Viele Leute wollen den Flüchtlingen aus der Ukraine helfen, sei es mit Hygienepaketen, Sach- und Geldspenden oder mit Aufnahme bei sich zu Hause oder in leerstehenden Wohnungen. Ein Problem dabei entsteht aber, wenn die selben Wohnungen/Zimmer an mehreren Stellen als frei angegeben werden. Denn nicht nur der Landkreis vermittelt die Flüchtlinge, sondern auch viele Kirchen und Vereine haben Wohnraum-Aufrufe gestartet. Daher bittet der … weiter

Schnelle Führerscheinstelle

Dies ist nur ein Bild, den Termin können Sie hier nicht buchen

Die Anmeldung für den Umtausch meines Führerscheines irritierte mich: Beim Telefonat zu normalen Bürozeiten waren alle Termine vergeben und es hieß nur „Bitte melden Sie sich Sonntag auf Montag um 00.00 für einen Termin an!“ ich stellte mir den Wecker, rief nach Mitternacht an und konnte prompt einen Termin nach Wahl drei Wochen … weiter

Junge DLRGler engagieren sich – auch für die Ukraine

Julian Kloos und Leonie Ott von der DLRG-Gruppe Biebertal

Der Blumenwagen (Dänenkarre) rechts im Bild ist schon zum zweiten Male leer und muss gleich nachgefüllt werden. Auch das Spendenglas ist randvoll mit €uro-Scheinen. Samstag, 12. März um 12.30 Uhr

Die Dame hat gerade Stiefmütterchen gekauft und damit zu Gunsten von Ukraine-Flüchtlingen gespendet,
Links Philipp L` Allemand
von der DLRG Biebertal
Der Blumenwagen ist schon wieder
weiter

Zusammenfahren könnte Spritkosten sparen

Benzinpreise März 2022

Die Benzinpreise sind nach oben geschnellt und laut Politikern noch nicht am Ende mit der Kletterei. Viele aus unsere Region müssen für die Arbeit ins Rhein-Main-Gebiet pendeln. Da nicht nur die Spritpreise steigen, sondern auch das Heizöl teuer werden, wird nach Einsparmöglichkeiten und Alternativen Ausschau gehalten. Der ÖPNV wäre eine, aber auch nur dann, wenn dieser vernünftig ausgebaut wäre und einen moderaten … weiter

3000 Hornveilchen und Stiefmütterchen für die Ukraine

Heute Nachmittag startet die Aktion vieler Biebertaler Vereine: 3000 Hornveilchen und Stiefmütterchen in den Farben der Ukraine wurden von umliegenden Blumenhändlern gesponsert. Diese können für eine Spende von 5€ (gerne auch mehr) von heute bis Sonntag bei Rewe Lotz und Edeka Falk erworben werden. Frankenbacher müssen nicht extra nach Rodheim, sondern können heute (Freitag) Nachmittag von 17:15 – 18:30 Uhr bei FeG vorbei kommen und … weiter