Familie Schmidt räumt ab

Da zeigt die Tochter mal dem Papa, wie gewürfelt wird. Beide waren 2 von insgesamt 28 Würflern, die dieses Jahr beim 14. I. M. Würfelturnier an den Start gingen. Nicht wie sonst Open Air am Brunnenplatz im Sommer, sondern diesmal schon an Gründonnerstag im Bürgerhaus Frankenbach. Am Ende konnte sich Lea Schmidt, bei ihrer ersten Teilnahme, über ein schönes Preisgeld und den Wanderpokal freuen. Papa … weiter

Ornithologischer Bericht von Rolf Gerth

Vogelarten in unserer Gemarkung in 2023:
Es wurden etwa 70 Vogelarten festgestellt, die bei uns brüten.
Neuntöter, Feldlerche und Goldammer haben stark abgenommen.
Was erfreulich ist, ist der Nachweis über Waldohreule, Hohltaube und Turteltaube am
Dünsberg.

Ein Hohltaubenpaar hatte sich im Heegstrauch angesiedelt. Auch der Rotmilan hatte sein
Nest im Heegstrauch auf einer Buche gebaut.
Die Schwarzspechtpopulation hat sich gut erholt und ist mit vier … weiter

Bräueule ernennt Gerhard Brück zum Ehrenmitglied

Der Vorstand der Bräueule Frankenbach mit Ehrenmitglied Gerhard Brück (Mitte)

Auf der Jahreshauptversammlung der Bräueule Frankenbach im März diesen Jahres wurde Gerhard Brück zum Ehrenmitglied ernannt. Vorsitzender Rouven Brück würdigte damit das Engagement von Gerhard Brück und überreichte ihm die Ernennungsurkunde sowie ein kleines Präsent.

Zunächst jedoch begrüßte er die anwesenden Mitglieder. In seinem Bericht gab er einen Rückblick aufs vergangene Jahr mit den Aktivitäten … weiter

Baustellen über Baustellen…

Das Bild ist von der Absperrung nach Krofdorf

Hallo alle da draußen die Irgendwie mit dem Auto, Bus, Rad unterwegs sind. Leider gibt es im Moment X Baustellen in unserem Kreis. Der Gießener Ring ist echt eine Zumutung im Moment. (diese INFO ist für Autofahrer und evtl für die Busse).

Ich habe mal eine Mail geschrieben an: presse.west@autobahn.de.
Die haben mir auch geantwortet. Leider ist … weiter

Dinosaurierknochen in Biebertal?

Seit einiger Zeit wird ja oberhalb von Orion nach Relikten aus vergangen Zeiten gebuddelt. Ein paar Scherben sind wohl auch schon gefunden worden. (Bei der Bürgerversammlung hatte Frau Ortmann diese Bilder gezeigt.)

Noch besser wären aber mit Sicherheit Dinosaurierknochen. Schließlich muss die Gemeinde die ganze Chose ja auch bezahlen.

So ein Knochenfund wird sehr wahrscheinlich bei den Grabungen nicht auftauchen. Wer aber mal wieder die

weiter

Die EU-Länder Malta und Zypern

Malta besuchten wir 1993. Wir waren aber im April dort. Dann quillt die Insel über vor blühenden Pflanzen.
Durch die Lage zwischen Sizilien und Tunesien wird die Kultur auf Malta stark beeinflusst. Zu Zeiten der Kreuzzüge war es ein Halt für die Kreuzritter. Der Malteser-Orden wurde hier gegründet. Die Insel ist seit Jahrtausenden besiedelt. Alte Kulturstädten, älter als 5.000 Jahre, zeugen davon. Davon steht viel

weiter

Gartenträume Messe kann ganz schön Geld kosten

Dreck unter den Fingernägeln, Rückenschmerzen vom Unkraut jäten und schweißtreibendes Umgraben gehören zu den typischen Begleiterscheinungen der Gartenarbeit. Trotzdem löst das Gärtnern Glücksgefühle aus und hält uns gesund. (Zitat von geo.de)

Da bot es sich an, die Gartenträume – Messe in Gießen Mitte März mal zu besuchen. Mit schlechten Kritiken vorab ausgestattet habe ich mich mit meiner Mutti dann doch auf den … weiter

Lesung mit Hans Peter Ziemeck in der Bücherei

Die Reise unserer Gene

Links Prof. Ziemeck, rechts Thomas Prochazka, der die Begüßung macht.
Auch wenn es so aussieht, hier hat niemand heimlich einen Friedhof geplündert.
Die Köpfe sind Nachbildungen von Originalen früherer Menschen. Ganz links “Lucy”.
Alle Schädel können ab Ende April in der Hermann-Hoffmann-Akademie in Gießen angesehen werden.
www.hermann-hoffman-akademie.de

Wenn eine Lesung von Professor Ziemeck aus Frankenbach angekündigt wird, zieht es … weiter

Tanzabzeichen in Bronze vergeben

Im März 2024 wurde in Heuchelheim im Aktivita das Tanzsportabzeichen in Bronze des ADTV (allgemeiner deutscher Tanzlehrerverband) vergeben. Es war eine Veranstaltung von Tanzlehrerin Diana Schad. Es waren 90 Tänzer-und Tänzerinnen angemeldet. Die “Hütte” war proppenvoll. Die Bestimmungen zum Bestehen der Prüfung: Beim Bronze Abzeichen müssen 3 Tänze mit jeweils 3 Figuren getanzt werden, dabei wird bewertet wie die Figuren ausgeführt werden, ob … weiter

Heimisches Kulturgut und globales Trendgetränk:

Cider World bringt Apfelwein-Spezialisten aus aller Welt nach Frankfurt –
Offizielle Pressemitteilung

Zur Cider World, der wichtigsten Messe für Apfelwein, Cider & Co., die in diesem Jahr bereits zum 16. Mal stattfindet, werden am 26. und 27. April in Frankfurt rund 100 Aussteller aus über 15 Ländern erwartet. Neben der Verleihung der Cider World Awards sowie spannenden Masterclasses rund um das Thema Apfel erwartet die weiter