Winterrituale – wois froier woar

Gastbeitrag Christine Feuerstein

Heute (so schrieb sie; das war am 6. Januar 2024, Heilige drei Könige) ist eigentlich ein Feiertag und ganz klar in meiner südlichen Heimat arbeitsfrei. In Hessen, traditionell evangelisch geprägt, ist das nicht so; aber heute ist in diesem Jahr Samstag und darum ebenfalls arbeitsfrei. Zeit, sich Gedanken und Erinnerungen hinzugeben, sie aufzuschreiben. Denn viele der Rituale gehen in unserer modernen … weiter

Brand in Fellingshausen

Wer kann Hinweise geben?

Was fehlt auf diesem Bild?

Hier fehlt der Verkaufswagen der Biebertaler Manufaktur.

Hatte er doch immer wieder in Fellingshausen durch sein Parken an der Ecke >Gladenbacher Straße< und >Die Beu< für Aufregung gesorgt, so ist es doch unfassbar, dass der Wagen in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar 2024 auf dem Parkplatz Richtung Krofdorf „abgefackelt“? wurde. Jedenfalls, so

weiter

Zum Abschluss noch den Krippenweg gehen

Blick vom Krippenweg nach Südwesten Richtung Bieber Foto Renell

Die Ferien in Hessen sind zu Ende, aber ein ganzes Wochenende liegt noch vor uns, an dem man bei bestem Winterwetter auf dem Krippenweg spazieren gehen kann. Es gibt etliche neue Krippengestalter/innen. Wir finden, dass viele besonders schöne bei den 62 Krippen dabei sind.
Ursprünglich sollten die Krippen nach dem 7. Januar abgeräumt werden, bei 4-5 … weiter

Dreispitz III, Erweiterung West

Oben im Bild der Blick auf das zukünftige Baugebiet Dreispietz III, Erweiterung West
vom 16. Fellingshäuser Krippenweg aus.

Dies nun dürfte alle „Füchse“ interessieren
(Bild links: Krippe 50)

unten im Bild ein Entwurf der ursprünglich geplanten Mehrfamilienhausbebauung im unteren Teil des Baugebietes.

Nach ausgiebigen Erläuterungen durch die Vertreter der Firma Weimer über die Einwendungen von Bürgerinnen, Bürgern und Vertretern öffentlicher Belange im … weiter

Eine Ära geht zu Ende

Niederflurbus
Bus Weber, Frankenbach

Knapp 18 Jahre lange bediente die Fa. Bus-Weber aus Frankenbach unsere Linien nach Gießen im ÖPNV und nach Wettenberg. Mit dem heutigen Datum endet diese Ära. Alle 10 Jahre werden die Linien neu ausgeschrieben. Damit ist das die Hauptänderung, die der diesjährige Fahrplanwechsel in unserem Bereich zu bieten hat. Klar gibt es auch bei den Fahrplänen Änderungen, die ich später … weiter

Jahresplanungen der Vereine 2024

Die Ursprungsidee unseres online-Angebotes war es, den Vereinen eine frühe und – im Unterschied zu Rainer Rau´s Veranstaltungskalender – eine kurzfristig veränderbare Möglichkeit zu bieten, Terminüberschneidungen zu vermeiden. Dafür versuchen wir immer an aktuellen Information der Bürger/innen zu kommen, die wir in unsere Online-Kalender schnellstmöglich einfügen. Leider müssen wir dafür oft noch nachfragen. Es wäre schön, wenn die Verantwortlichen, die es auch ein Rainer … weiter

Bauprojekte in Biebertal

In der Gießener Allgemeinen wurden Ende Oktober Bauprojekte im Kreis Gießen vorgestellt.

Leider habe ich die Ausgabe nicht mehr und konnte den Artikel auch im Internet nicht finden. Daher hier nur ein Foto der Seite:

Für Biebertal waren nur die oberen drei Beispiele in der Zeitung.
Real sind es jedoch mehr.



Sanierung Familienbad: Bieber
Bauherr: Gemeinde Biebertal
Baubeginn: März 2023 – Bauende voraussichtlich … weiter

Verlautbarungen aus dem Rathaus

Der Hochbehälter für Trinkwasser in Frankenbach wird seit Monaten saniert. Die Arbeiten an der ersten Wasserkammer sollen Mitte Dezember abgeschlossen sein. Die Sanierung der zweiten Kammer wird im Januar 2024 beginnen.
Neuer Brunnen? In der Gemarkung Fellingshausen hinter dem Ameisenkopf wird das Bohren eines zweiten Brunnens für die Gemeinde Biebertal geprüft.
Ein Regenrückhaltebecken entsteht unterhalb von Vetzberg, um das neu entstehende Gewerbegebiet in Rodheim vor … weiter

Volkstrauertag

An diesem Tag findet, wie alljährlich, ein Gedenken der Toten und all der Leiden von und in Kriegen statt.
In diesem Jahr wieder mit schrecklicher Aktualität.
Auf unseren Seiten in Fellingshausen und Krumbach können Sie die Reden der Ortsvorsteher zu diesem Tag gerne lesen. Gerne veröffentlichen wir auch die Texte aus den anderen Gemeinden.… weiter

Enkeltrick beim Vogelschutz … + Krypto-Betrug

Der Natur- und Vogelschutzverein Fellingshausen wurde offiziell erst vor wenigen Wochen ein Verein. Dazu musste Michael Gerth die Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht Gießen beantragen. Das ist kostenlos, lediglich die Notarsgebühren sind zu entrichten. Am 21. September bestätigte das Amtsgericht den Eintrag.

Aber bereits am 20. September erhielt Michael eine Rechnung über 835,–€ vom „Amtsgericht“. Zu zahlen wohin? Die IBAN – Nummer weist eindeutig auf weiter