Gründonnerstag gibt`s Grüne Soße

Frankfurter Grüne Soße, Eier
Besser fein schneiden als im Mixer zerkleinern

Ob die Grüne Soße mit den Hugenotten im 17.  oder mit italienischen Großhändlern im 18. Jahrhundert in die Kaiser- und Messestadt Frankfurt kam, spielt keine Rolle. Dass man sie früher stets erstmals im Jahr am Gründonnerstag verspeiste, ist dagegen erwiesen. Gründe: Die frischen Kräuter waren dann groß genug zur ersten Ernte und die Hühner legten wieder Eier. Die … weiter

Bunte Kartoffeln pflanzen – und auf dem Wochenmarkt in Fellingshausen kaufen

Verschiedene bunte Kartoffelsorten. Reihe oben (l-r): Blauer Schwede; Shetland Black; Linda; Reihe unten: Highland Burgundy Red; Bamberger Hörnchen; Herrmanns Blaue. © picture-alliance Foto: Simone R. Neumann
Rote, blaue, bunte und „normale“ Kartoffeln von „Ellenbergs Kartoffelvielfalt

Für die meisten Kartoffelbauern ist es wirtschaftlicher, wenige Sorten anzupflanzen. Eine Ausnahme ist Karsten Ellenberg aus Barum bei Uelzen, vom dem auch die Kartoffeln stammen, die auf dem Fellingshäuser Wochenmarkt zur Pflanzung angeboten werden.
Ellenberg ist fasziniert von der Vielfalt alter, längst vergessener Kartoffelsorten. Gelbe Schale und buttriger Geschmack, rosa Schale und Fleisch mit würzigem … weiter

März = Tomatenaussäzeit

Ausgesäte Tomaten am 18.03.2022

Vor 2 Jahren habe ich selbst angefangen Tomaten zu pflanzen. Aber wieso Tomaten und nicht anderes Gemüse. Naja ich selber habe keinen Garten. Also brauchte ich etwas, was wunderbar in Kübeln vor die Wohnung passt. Man muss dazu sagen, das ich meine Haustür alleine nutzen kann. Ich bin somit direkt an der frischen Luft, wenn ich die Wohnung verlasse. Zurück zu … weiter

Ist das Kunst oder kann das weg?

Altholz-Stelen, der rechte Stamm wurde vom Sturm „Zeynep“ gefällt

Die Frage „Ist das Kunst oder kann das weg?“ wird üblicherweise im Haushalt gestellt.
Ich übertrage sie mal auf unseren Garten. Wir haben dort eine Plastik von Henry Moore. Natürlich können wir uns keinen echten leisten. (Bronzeplastiken werden auf dem Kunstmarkt für etwa 4 Millionen € gehandelt) Aber was Vögel, vor allem die spechtartigen, und Insekten … weiter

Manchmal braucht man einfach Farben

Hier stand bis Freitag noch ein anderer Artikel. Ich habe ihn verschoben, weil ich finde, Farbe tut uns derzeit allen sehr gut. Daher werde ich hier nur eine Blütengalerie zeigen – etwa in der Reihenfolge des Aufblühens.

weiter

Bäume pflanzen mit Zuschuss des Kreises Gießen

Möchten Sie einen Eichenbaum im (Vor)Garten?

Die Toteneiche am Ortsrand Fellingshausen, Naturdenkmal

Der Landkreis Gießen bezuschusst das Pflanzen einheimischer Baumarten Klimaschutz-lkgi.de Pro Baum bekommen Sie 50% des Preises erstattet, maximal 100€. für den Antrag wird der Beleg der Baumschule sowie je ein Foto der ausgewählten Fläche vor und nach der Pflanzung gefordert. Sie müssen also in Vorleistung gehen. Die Baumliste, auf die ich mich … weiter

Aller Anfang ist schwer ……

So sagt man, und so ergeht es jetzt auch mir, mit der
Digital-Werkstatt-Biebertal.de

Ein Beitrag der Spiegel-Netzwelt zeigte das aufs deutlichste: Allein das Herz der Digitalisierung, der Computer im Mikroformat, lässt jeden Beginner in der neuen Digital-Welt schlicht verzweifeln: Es gibt so viel !!!!

Allein die Vielfalt des „ARDUINO“-Mikrocomputers erschlägt einen. Preise meist im einstelligen Bereich und ungeheure Vielfalt
Foto: Spiegel Netzwelt

Eine einfache Lösung … weiter

Ergebnisse der Wintervogelzählung 2022

An der jüngsten Wintervogelzählung beteiligten sich 117 622 Menschen. Das ist gegenüber dem 1. Zähljahr 2011 eine Verdoppelung. Damals machten rund 56 000 Leute mit. Unübertroffen war bisher das Jahr 2021 mit 164 000 Zählenden.

Streitende Seidenschwänze - Foto: NABU/Ursula Doll
Streitende Männchen des Seidenschwanzes.
Die Vögel werden bis zu 18cm groß und 50-60g schwer.
Er steht auf Platz 87, (in Bayern 2005/6 auf Platz 15)
mir gefällt er aber
weiter

Und wieder ist ein Jahr vorüber…

Das Bilderbogen-Team wünscht Ihnen ein gesundes, friedliches und lebendiges Jahr 2022!

Vor 365 Tagen hatten wir etliche Beiträge zu Silvester geschrieben. Sie können daraus auch ein Jahr später noch Anregungen bekommen, daher verlinke ich hier die alten Beträge.

Silvestergebäck Typisches Silvester-Gebäck

Silvesterspiele für alle: Silvester spielen und fröhlich sein in kleiner Runde

Wenn Sie danach Ihre Wünsche zum neuen Jahr versenden oder aussprechen, da sind … weiter

Weihnachtsgeschenke aus der Knabberwerkstatt

Frauchen Kerstin Heinz liest vor und Siro ist ganz Ohr
Sie werden herzlich begrüßt von Siro

Es gibt immer noch Einkaufsmöglichkeiten in Biebertal, über die ich noch nicht berichtet habe. Dazu gehört die Knabberwerkstatt gegenüber der Postagentur in Rodheim. Die Inhaberin Kerstin Heinz und die Mitarbeiterin Angelika Schleenbecker kümmern sich gerne um Ihre Wünsche. Hauptperson dabei ist Ihr Hund

Gießener Str. 106, 35444 Biebertal
Hunde
weiter