Klingeln für Radfahrer gilt nicht…

Hallo Ihr Radfahrer (auch weibliche) da draußen. Das Thema klingeln hatten wir schon oft hier im BBB. Aber es scheint so, als wäre es ein Dauerthema. Ich bin auch Radfahrer, wenn ich Personen vor mir sehe, dann mach ich mich bemerkbar, gerade wenn die Person mir den RÜCKEN zu kehrt. Noch mehr passe ich auf, wenn ein Hund dabei ist.
Ich … weiter

Verlautbarungen aus dem Rathaus

Der Hochbehälter für Trinkwasser in Frankenbach wird seit Monaten saniert. Die Arbeiten an der ersten Wasserkammer sollen Mitte Dezember abgeschlossen sein. Die Sanierung der zweiten Kammer wird im Januar 2024 beginnen.
Neuer Brunnen? In der Gemarkung Fellingshausen hinter dem Ameisenkopf wird das Bohren eines zweiten Brunnens für die Gemeinde Biebertal geprüft.
Ein Regenrückhaltebecken entsteht unterhalb von Vetzberg, um das neu entstehende Gewerbegebiet in Rodheim vor … weiter

Innerörtlicher Radverkehr / Gedanken zur Konzeptvorstellung vom 20.7.2023

Gastbeitrag von Gerold Rentrop
Gerne machen wir das hier als Anregung öffentlich, da sinnvolle Gedanken Öffentlichkeit brauchen, um in die Umsetzung zu kommen:

Ziel:
Deklaration von kommunalen Straßen als „Fahrradstraßen“ im Ortsteil Fellingshausen unter
monetären und praxisnahen Gesichtspunkten im Sinne einer Gefahrenreduzierung für Radfahrer:innen.


Schwerpunkt meines Vorschlages ist die o.g. Änderung der Verkehrsführung im OT Fellingshausen.

IST:
Die Helenenstraße ist eine gern genutzte Durchfahrtsstraße für

weiter

Vorstellung Radwegekonzept Biebertal

Am 20.07. lud die Gemeinde in den kleinen Saal ins Bürgerhaus Rodheim ein. Dort wurde das innerörtliche Radwegekonzept für Biebertal vorgestellt, welches die HS Ingenieure GmbH aus Gießen ausgearbeitet hatte. Allerdings waren Königsberg, Frankenbach und Krumbach außen vor. Sie waren zwar auch vom Ingenieure Büro besucht worden, man konzentrierte sich aber hauptsächlich auf Rodheim, Vetzberg, Bieber und Fellingshausen. Sichtlich überrascht war unsere Rathauschefin dann doch … weiter

Radwegeverkehrskonzept in Biebertal

Lange wurde über nicht vorhandene Fahrradwege geklagt. Wie es bei Ämtern und Gemeinden üblich ist, dauert die Umsetzung etwas länger. Jetzt allerdings kommt Bewegung in die Sache. Anfang Juni wurde der Gemeinde die innerörtliche Betrachtung/das Radwegeverkehrskonzept des Landkreises Gießen übergeben.

Mit vier weiteren Kommunen wurde für uns in Biebertal eine Analyse zusammengestellt und Maßnahmen definiert, um Radwege bei uns zu optimieren.

Gerne möchte die Gemeinde … weiter

Bürgerbeteiligung – Radwegekonzept des Landkreises

Am 2. Okt. 2020 durften sich – coronabedingt, wie es hieß – einige wenige Bürger aus dem Westbereich des Landkreises zu den Plänen des Landkreises Gießen im Bürgerhaus Rodheim informieren und Anmerkungen zu den Vorschlägen des Ingenieurbüros HS aus Linden machen. Mehr lesen unter Infrastruktur.

2018, als die Freiwilligen im Rahmen der Zukunftswerkstatt Biebertal einen Ordner gesammeltes Material zu fehlenden Wegen, Schildern und … weiter

Bleibt Biebertal Radwege-Diaspora* ?

Foto: Wikipedia

Am 16. Sept. 2020, 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses in Rodheim findet die öffentliche Gemeindevertreter-Versammlung statt, in der unter TOP 13 (was wohl die Bedeutung des Themas bei uns unterstreicht ?) über die “Priorisierung der Baumaßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs in Biebertal” beraten wird.

Am 27. 8. war im Gießener Anzeiger zu lesen, dass der Landkreis (nach 3 Jahren … weiter

Neue Hoffnung für unsere Biebertaler Radwege?

Projekt-Plan (aus https://nationaler-radverkehrsplan.de/praxis/projektkarte
Projektbeispiele bestehen vor allem rund um Frankfurt

im Landkreis Gießen ist der Kreis für die Radwegekonzeption zuständig.

Koalition bessert nach” titelt der Gießener Anzeiger am 9. Januar 2020.
Ist damit die Zeit von viel „wollen“ – wenig „werden“ im Radverkehr zu Ende?
Vermutlich nicht.

Mit Mehrausgaben von 20 Millionen Euro will die hessische Regierung die Schwerpunkte des Landeshaushalts 2020 – … weiter