Ein blauer Stern wie unsere Erde

Schneeglanz (Chionodoxa luciliae)

Aber nicht nur ein Stern, sondern große Flächen davon blühen an den Hängen zwischen der Straße „Am Turnerplatz“ und der Einfahrt zum Rewe-Markt. Es handelt sich um Schneeglanz oder Schneestolz (Chionodoxa luciliae). Von diesem kleinen Zwiebelgewächs gibt es in Biebertal eine ganze Menge, es scheint sich hier wohlzufühlen. Und die Bienen kommen hier auch gerne zu Besuch. Auch die großblumigen … weiter

Manchmal braucht man einfach Farben

Hier stand bis Freitag noch ein anderer Artikel. Ich habe ihn verschoben, weil ich finde, Farbe tut uns derzeit allen sehr gut. Daher werde ich hier nur eine Blütengalerie zeigen – etwa in der Reihenfolge des Aufblühens.

weiter

Bäume pflanzen mit Zuschuss des Kreises Gießen

Möchten Sie einen Eichenbaum im (Vor)Garten?

Die Toteneiche am Ortsrand Fellingshausen, Naturdenkmal

Der Landkreis Gießen bezuschusst das Pflanzen einheimischer Baumarten Klimaschutz-lkgi.de Pro Baum bekommen Sie 50% des Preises erstattet, maximal 100€. für den Antrag wird der Beleg der Baumschule sowie je ein Foto der ausgewählten Fläche vor und nach der Pflanzung gefordert. Sie müssen also in Vorleistung gehen. Die Baumliste, auf die ich mich … weiter

Wertvolle Lebensräume – Balkon und Terrasse

Stadt Gießen gibt Tipps für die Ansiedlung von Tieren im Garten– Teil 1

Alte Schrankschubladen wurden zu Blumenkästen umfunktioniert mit Fetter Henne, Minze und Kapuzinerkresse, statt Hortensie besser Phlox (Foto Renell)

So lautete ein Artikel im Gießener Anzeiger vom 1. Juli 2021. Was ich daran auszusetzen habe: Die Tipps sind sehr, sehr allgemein. Sie helfen jemandem, der nur einen Balkon hat, nicht weiter. … weiter

Heute am 20. Mai ist Welt-Bienentag…

Die Honigbiene ist nicht die einzige, die Aufmerksamkeit verdient

...und die Gemeinde hat etwas dafür getan. Rund um das zukünftige Feuerwehrgerätehaus wurde Blumensamen ausgesät, der bereits gekeimt ist. Freuen wir uns für die Bienen und die anderen Insekten, aber auch für für uns selber, wenn wir Farben und Duft genießen können.
Lesen Sie weiter unter: 20. Mai ist Welt Bienentagweiter

Netzwerk Schulgärten auch in Biebertal nutzen

Logo des Netzwerkes Schulgärten in Hessen

Ich bin im Netzwerk Schulgarten, habe auch schon zwei Seminare gehalten. Ich halte den Schulgarten grundsätzlich wichtig für eine ganzheitliche Bildung. In Corona-Zeiten kann er auch solchen Schülerinnen und Schülern Frei- und Erlebnisräume verschaffen, die zu Hause nicht so viel Bewegungsmöglichkeiten haben und deren Lehrer/innen nicht – wie das bei meinem gerade eingeschulten Enkel in der Eifel der … weiter

Noch ist Zeit für Blumenzwiebeln

Pflanzen Sie jetzt den nächsten Frühling

Von 11.00 im Uhrzeigersinn: Große und kleine Narzissenzwiebeln, Traubenhyazinthen,
Gelber Lauch, Tulpen, Schachblumen, Lilien, Hundszahn

Ich liste die Pflanzen auf in der Reihenfolge ihrer Blütezeit – von Februar bis Mai
1. Frühlingsalpenveilchen (beginnen schon Ende Dezember mit der Blüte). Gute Pflanzen in reicher Auswahl bekommen Sie bei Herrn Nobbmann in der Gärtnerei Rinn, Heuchelheim.

Blumenbeet in der Pfarrstraße in
weiter

Impressionen vom Apfelkeltern auf der Familienwiese

und ein Rezept für pikante Apfelsuppe – statt Glühwein

Kelterer in voller Aktion; im Bottich gewaschene Äpfel,
rechts gelbe Mühle, links die Presse

Kaum zu glauben, dass trotz des trüben Wetters so viele Besucher/innen kamen.
Doch der angekündigte Regen war ja auch um Biebertal herumgewandert. Etliche Kisten mit Äpfeln von der Streuobstwiese standen bereit, z.B. Goldparmäne und Kaiser Wilhelm, Schöner von Boskop und Gemischtes. Der … weiter

Der Efeu blüht

Ein Schlemmermahl für Insekten

Im September beginnt der “ Efeubaum“ neben unserer Terrasse zu summen und zu brummen. Hunderte von Wildbienen, Fliegen, Bienen und vereinzelten Schmetterlingen geben sich ein Stelldichein. Blüht die Kletterpflanze doch erst, wenn sonst nur noch wenige Nektarquellen zur Verfügung stehen; meist ab Ende August und dann bis in den November oder sogar Dezember hinein. Die in einer Halbkugel angeordneten, unscheinbar gelbgrünen weiter