Jólabókaflóð – Ein Weihnachtsbrauch aus Island

Hoch im Norden ist es bekanntlich länger dunkel, deutlich Kälter und viel schneereicher als bei uns. Und was gibt es nicht Schöneres, als sich auf die Couch zu kuscheln und mit einem Buch in spannende Geschichten abzutauchen.

Diesen Brauch gibt es seit 1940, als das kleine Land von Alliierten besetzt war. Wann immer ein Geschenk oder eine Freizeitbeschäftigung gesucht wurde, waren Bücher die Lösung.

Der

weiter

Vor der Bescherung:

Ein besinnlicher Spaziergang am Krippenweg

Einsam im Walde gelegene Krippe

Wenn die Weihnachtsvorbereitungen hektisch waren, wenn die Kinder zu aufgeregt und neugierig auf die Geschenke sind, dann ist ein Spaziergang am Krippenweg eine gute Art, zur Ruhe zu kommen.
Vielleicht nehmen Sie etwas mit: Ein paar Teelichte, um ausgelöschte Laternen neu zu entzünden, eine Tüte Sonnenblumenkerne, Nüsse und Möhrenstücke für Vögel und Eichhörnchen.
Als ich … weiter

Lichterfahrt in Wettenberg

Am 18.12.2021 gab es in unserer Nachbargemeinde eine Lichterfahrt, um die Kleinen unter uns zu erfreuen. Start war an der Bushaltestelle „An der Hohl„. Der Weg führte weiter über die Straßen:

Bahnhofsstraße
Launsbacher Straße
Launsbach Obergasse
Ludwig Rinn Straße
Wetzlarer Straße
Hauptstraße
Wißmarer Straße
Wißmar Krofdofer Straße
Schulstraße
Ruttershausener Straße
Auf der Hohl
Marburger Straße

und endete in der Bahnhofstraße. Wie auf … weiter

Viele kleine „Tanznikoläuse“ in Rodheim bei: Edeka

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kids-8-bis-11_4-1024x576.jpg
Vor dem EDEKA-Eingang

Edeka Falk, BSV Biebertal und Tanz & Event Schad präsentierten Euch die Nikolaus Party 2021.

..Vorbereitungen..
..gleich geht es Los…

Ursprünglich waren geplant: Eine Kinderdisco, Auftritte der Tanzgruppen von TUE Schad, Bratwurst vom Grill & Glühwein. Und natürlich sollte auch der Nikolaus mit kleinen Geschenken für die Kinder dabei sein.

Hier geht es zum ganzen Beitrag

Hier die Kids von 3 bis … weiter

Neue Weihnachtsbeleuchtung für Frankenbach

Ein Gastbeitrag von Rouven Brück:
Neue Weihnachtssterne in der Erdaer Straße

Die alten Sterne haben schon lange ausgedient und so hat sich die Interessengemeinschaft Adventsmarkt Frankenbach überlegt, von dem Gewinn des letzten Marktes, neue Weihnachtsbeleuchtung für die Straßenlaternen in Frankenbach anzuschaffen. Ein schöner Nebeneffekt, denn jeder Stern verbraucht lediglich 6 Watt Strom. Das ergibt eine Ersparnis von 244 Watt pro Stern im Gegensatz zu den … weiter