Photovoltaik in Biebertal

Es geht auch klein: eine private Solar-Anlage auf einem Flachdach in Fellingshausen

Zum Thema „Chancen der Photovoltaik in Biebertal“ lädt die SPD Biebertal am 10.07.2020 um 19:30 Uhr ins Bürgerhaus Frankenbach (großer Saal) ein. Im Rahmen der Biebertaler Gespräche wird Herr Uwe Kühn, Vorsitzender der Energiegenossenschaft Sonnenland eG mit Sitz in Buseck, über Chancen für Photovoltaik in Biebertal referieren. Anschließend besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion dieses für eine nachhaltige Entwicklung Biebertals so wichtigen Themas.

Die Sonnenland eG betreibt im Kreis Gießen zahlreiche PV-Aufdachanlagen, so auch auf dem Dach des Bürgerhauses Frankenbach. In den letzten Jahren sind auch mehrere Solarparks hinzugekommen. An den Anlagen können sich Bürgerinnen und Bürger als Mitglieder der Genossenschaft beteiligen. Diese Beteiligungen erzielen gute Renditen. Ein weiterer Zweig der Genossenschaft ist der Vertrieb von Strom aus erneuerbarer Energie, u.a. aus eigenen Anlagen, an Privatkunden.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Chancen von Photovoltaik in Biebertal auszuloten. Hierzu hatte die SPD-Fraktion in den Haushaltsplan 2020 eine Position für eine Potenzialstudie Photovoltaik eingebracht. Herr Kühn kann zur Thematik, vor dem Hintergrund der großen Erfahrung der Energiegenossenschaft, Informationen über die Chancen und konkrete Ratschläge für die Umsetzung geben.

Die SPD Biebertal lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zu dieser Veranstaltung ein!
Die Besucher werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.