Essen Sie Ihr Unkraut auf – Teil 2

Winter- bzw. Barbarakresse Ende März

Das erste Foto zeigt die Barbarakresse an einer Böschung gegenüber der Pumpstation an der L 3047 nach Krumbach. Sie ist in unserer Gemarkung gar nicht so selten, tarnt sich aber durch eine niedrige Rosette und unauffällige Blätter. Anders als die grün-gelb-weiße Gartenform, die sich wunderbar im Winter als Einfassungspflanze im Gemüse- oder Blumenbeet eignet. Wenn sie sich ausgesät hat, kann man schon nach dem 3. Laubblatt zwischen grün und bunt unterscheiden. https://haus-und-garten.biebertaler-bilderbogen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.