Literatur macht Spaß – auch bei kranken Augen muss niemand darauf verzichten

Auswahl aus den CDs in der Rodheimer Bücherei Am Bornberg 6

Über die Bücherei Biebertal lernte ich kürzlich eine alte Dame kennen, die wegen einer akuten Augenerkrankung zurzeit nicht lesen kann. Als ich sie zu Hause besuchte, sah ich die vielen Bücher im Regal. Sie langweile sich ohne Lesen sehr, sagte sie. Ich machte sie auf die vielen Hörbücher und CDs aller Sparten aufmerksam, die wir in der Bücherei vorrätig haben, und schlug ihr vor, ihre Kinder sollten ihr einen CD-Player besorgen, am besten mit Hörbuchfunktion. Wenn das Gerät tragbar ist, kann sie es auch mit Kopfhörern während ihres Krankenhausaufenthaltes benutzen. Auch Leute, die überhaupt

 nicht lesen können, können so die Literatur entdecken. Und für Menschen mit Sehschwäche oder solche, die gerade erst Deutsch gelernt haben, hat die Bücherei Bücher mit Großdruck.

https://www.buecherei-biebertal.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.