Krippenweg im Mai

Krippe mit blühendem Waldmeister; rechts rum geht es auf den Bergwaldweg

An der Stelle, an der im letzten Herbst Bäume gefällt wurden, worüber sich etliche Besucher beschwerten, findet man jetzt eine Menge an neuen Pflanzen

Bäume und Sträucher: Rotbuchen, Traubeneichen, Bergahorn, Holunder, Vogelkirschen, Vogelbeeren, Himbeeren, Brombeeren

Lesen sie weiter unter: https://natur.biebertaler-bilderbogen.de/

Foto Eveline Renell


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.