Gartenedelsteine in Biebertal – Leberblümchen

Diese Leberblümchen in einem Rodheimer Vorgarten haben sich rasenartig vermehrt

In Österreich steht das Leberblümchen auf der Roten Liste; in Deutschland gilt es noch als ungefährdet, aber der Bestand geht zurück. In Biebertal kommt es meines Wissens wild nicht vor, aber die Bodenverhältnisse = kalkhaltig, steinig – sind wie geschaffen dafür, es im Garten anzusiedeln. Das Foto oben zeigt einen Bestand in einem Vorgarten in der Gießener Straße in Rodheim, der mir schon in meinem ersten Frühling hier auffiel, denn die Pflanzen haben sich so stark versamt, dass sie fast einen Rasen bilden. Sie blühen im Februar/März, ihre Blätter sind aber das ganze Jahr grün.
Lesen sie weiter unter: Leberblümchen-das blaue Wunder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.