Infos der Gemeinde

Foto Senger

Seit Anfang Juni ist die Verwaltung wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar.
Auch die Eingangstür steht dann wieder offen. Allerdings gilt im gesamten Rathausbereich nach wie vor die Mund- und Nasenschutz-Pflicht und das Desinfizieren der Hände. Am besten sei es, um lange Wartezeiten zu vermeiden, vorher einen Termin zu vereinbaren. Sollten spontan Angelegenheiten zu klären sein, ist dies selbstverständlich auch möglich. Dazu muss man sich allerdings an der Info anmelden und es werden Namen, Adresse, Datum und Uhrzeit notiert, um eine Infektion zurück verfolgen zu können. Die Namenslisten werden automatisch nach vier Wochen vernichtet und nur zu dem Zweck der Nachverfolgung aufbewahrt.

Desweiteren hat die Gemeinde 2 offene Stellen zu besetzen:

  • Sachbearbeiter/in im Bereich Finanzen (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Ausbildungsplatz als Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) ab 01.08.2020

Die genaue Stellenbeschreibung findet ihr unter
https://www.biebertal.de/politik-verwaltung/rathaus/aktuelle-stellenausschreibungen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.